Mittwoch, 11. Juni 2014

Erfrischender Zitronenkuchen mit weißer Schokolade ohne Backen

Auf die Idee für diesen Kuchen kam ich bei Küchenzaubereien. Und 2 Stunden später fiel mir doch glatt ein angebrochenes Päckchen Butterkekse in die Hände, die wohl schon eine halbe Ewigkeit ganz hinten im Schrank liegen. Und dann war es doch wohl klar! Das Unsiversum wollte also unbedingt, dass ich diesen Kuchen backe... Gesagt, getan! Hier ist nun meine Variante dieses Kuchens...meine Butterkekse haben nicht ganz gereicht, deshalb sind noch Cornflakes hinein gewandert. Ich finde diesen Kuchen perfekt, da es momentan ja über 30 °C hat und man bei diesen Temperaturen nicht auch noch den Ofen anschalten möchte. Außerdem ist er wunderbar erfrischend und zitronig :-)

Zutaten für eine 26 cm - Springform:

250 - 300 g Butterkekse und Cornflakes
150 g Butter
1 Zitrone
100 g weiße Schokolade
50 g Zucker
150 g Joghurt
200 g Crème fraîche
1 Päckchen Paradiescreme Zitrone
150 ml Milch
200 g Frischkäse
1 Päckchen Gelatinefix

Zubereitung:

Die Kekse in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz oder in der Küchenmaschine zu Bröseln zerkleinern (je nach Geschmack grob oder fein). Die Butter schmelzen und mit den Bröseln vermengen. Nun eine Springform mit Backpapier beziehen und die Bröselmasse in die Springform drücken, sodass ein Boden entsteht. Nun eine gute Stunde in den Kühlschrank verfrachten.

Die Schokolade langsam in einem Topf schmelzen. Nun die Paradiescreme mit 150 ml Milch anrühren und Frischkäse, Crème fraîche, Joghurt und die Schokolade unterrühren. Das Gelatinepäckchen nach Packungsanweisung verarbeiten und die Creme mit Zitronensaft und abgeriebener Zitronenschale und Zucker abschmecken. 

Nun die Creme auf den gekühlten Boden geben, glattstreichen und für weitere 5 Stunden kühlen, am besten über Nacht. Lasst es euch schmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr habt was dazu zu sagen? Scheut euch nicht, und schreibt einen Kommentar :-) Ich freue mich sehr darauf!

Natürlich könnt ihr mir auch gerne eine Mail schicken an:
gutenahrungmachtgluecklich@web.de