Samstag, 25. Mai 2013

Bavette Bolognese

Ich habe nun lange nichts von mir hören lassen... aber ich lebe noch! Ich hatte einfach zu wenig Zeit und wir waren sehr kochfaul! Und über Pfingsten unternahmen wir noch einen Ausflug... Daher hab ich länger nichts mehr gepostet! Aber nun starte ich wieder... und zwar mit einem Rezept für Bolognesesauce... Das PERFEKTE Bologneserezept :-) 

Zutaten für 2-3 Personen:

250 g Rinderhackfleisch
1 dicke Scheibe Speck
1 Zwiebel
1 Möhre
1 Knoblauchzehe
50 ml Gemüsebrühe
ein Schuss Rotwein
1 Dose stückige Tomaten
1 kl. Packung passierte Tomaten 
2 Zweige frischer Thymian
etwas frischer Majoran
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:

Die Zwiebel und die Möhre, sowie die Knoblauchzehe putzen und alles sehr klein würfeln. Mit dem Speck ebenso verfahren. 

Nun Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin den Knoblauch und die Zwiebel andünsten. Den Speck und das Hackfleisch hinzugeben und mitbraten, bis das Hackfleisch angebraten ist. 

Nun noch die Möhre hinzugeben kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Kleingeschnittenen Majoran und Thymianblätter hinzugeben und nun mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen. Die stückigen und passierten Tomaten hinzugeben und nun zugedeckt etwa 60 min köcheln lassen. Ab und an umrühren und vorm "anbrennen" retten!

Guten Appetit! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr habt was dazu zu sagen? Scheut euch nicht, und schreibt einen Kommentar :-) Ich freue mich sehr darauf!

Natürlich könnt ihr mir auch gerne eine Mail schicken an:
gutenahrungmachtgluecklich@web.de