Freitag, 21. Juni 2013

Wraps mit roten Linsen und Roastbeef

Lecker und gesund :-) Probierts mal aus!

Zutaten für 2 Personen:

5 - 6 Tortillafladen
50 g rote Linsen
1 Möhre
100 g Naturjoghurt
30 g Crème fraîche
etwas Zitronensaft
2 Handvoll Feldsalat
10 - 12 dünne Roastbeefscheiben
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung:

Die Möhre schälen und in feine Stifte schneiden. Den Feldsalat gründlich waschen und trockenschütteln.

Den Joghurt mit der Crème fraîche vermengen und mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Linsen je nach Packungsanweisung in einem Topf mit Wasser garen. Etwa 1 Minute vor Ende der Garzeit die Karottenstifte hinzugeben und danach abgießen.

Die Tortillafladen je nach Packungsanweisung erhitzen. Wir hatten sie bei etwa 100 °C 3 - 4 min im vorgeheizten Ofen. Dies hilft beim Einrollen, da sie weicher werden und sich besser rollen lassen!

Nun einen Tortillafladen nach dem anderen mit Joghurt, der Linsen-Möhrenmischung, je 2 Roastbeefscheiben und Feldsalat belegen und einrollen. Hierbei erst den unteren Teil nach oben zur Mitte legen und dann von einer Seite zur anderen einrollen. Eventuell noch mit Holzspießchen feststecken und genießen :-)

Kommentare:

  1. *Yummie* Das sieht sehr lecker aus auf dem Foto. Rezept wurde in meiner Lesezeichenliste gespeichert! :)
    Wünsche Dir ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich aber :-) Sag mir doch kurz bescheid, wie dus fandest und vielleicht fällt dir noch etwas ein wie mans noch bisschen abwandeln kann??

      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende

      Lola

      Löschen

Ihr habt was dazu zu sagen? Scheut euch nicht, und schreibt einen Kommentar :-) Ich freue mich sehr darauf!

Natürlich könnt ihr mir auch gerne eine Mail schicken an:
gutenahrungmachtgluecklich@web.de