Freitag, 1. Februar 2013

Spaghetti Carbonara alla Quirin



Nach einer kurzen Anweisung meines Bruders Quirin (seines Zeichens Carbonarakönig) wurde heute dieses wunderbar schnelle und einfache Gericht zubereitet. Ich weiß, ich weiß, wieder mal Spaghetti, aber die kann man ja bekanntlich immer essen! Ohne Sahne, nicht zu schwer und einfach ideal für abends :-) Lassts euch schmecken!

Zutaten für 3 Personen:

400 g Spaghetti
80 g Speck
2 Eier
50 - 60 g geriebener Parmesan 
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Den Speck würfeln und in einer Pfanne anbraten. 

Währenddessen die Spaghetti ins kochende Salzwasser geben. 

In der Zwischenzeit die Eier zusammen mit dem Parmesan verquirlen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die al dente gekochten Spaghetti in die Pfanne mit dem Speck geben und kurz verrühren. Kurze Zeit warten, sodass die Spaghetti nicht mehr so heiß sind und dann die Ei- Parmesanmasse hinzugeben und kurz verrühren. Eventuell nochmal nachwürzen. Fertig! 

Wichtig ist, dass die Spaghetti nicht mehr zu heiß sind, da das Ei sonst sofort stockt. Wenn das passiert, ist es aber auch nicht schlimm, da es ja trotzdem schmeckt :-)

  

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ihr habt was dazu zu sagen? Scheut euch nicht, und schreibt einen Kommentar :-) Ich freue mich sehr darauf!

Natürlich könnt ihr mir auch gerne eine Mail schicken an:
gutenahrungmachtgluecklich@web.de